Besucherzaehler
  • Selbstbestimmtes Wohnen wie im Eigentum

  • Das Leben suchen - Ruhe finden

  • Mehrgenerationenwohnen im Niedrigenergie-Haus

  • Zwischen Mietkauf und Soforteinlage

  • Wohnen inklusive Altersvorsorge

  • Die Nutzergenossenschaft als starke Gemeinschaft

  • Willkommen bei der I.D.G.-Nutzergenossenschaft!

  • Teilen ist das neue Besitzen

  • Eigentumsalternative zu Miete und Kauf!

  • Zwischen Mietkauf und Soforteinlage

Vorteile einer I.D.G.-Eigentümer-Nutzergenossenschaft !

Erleben Sie eine aktive Gemeinschaft!
  • Umsetzung der Bauvorhaben:

    Externe Vorstände mit entsprechender beruflicher Qualifikation zeichnen verantwortlich für die Abwicklung des Bauvorhaben.

  • Vererbbares Nutzungsrecht:

    Durch die Zahlung von Einlagen an die Genossenschaft erwerben die Mitglieder vererbbares Wohn- und/oder Nutzungsrecht. Die Höhe der Einlage orientiert sich an der Größe der Wohnung.

  • Selbstbestimmtes Wohnen:

    Wie im Eigentum mit dem Recht auf Untervermietung, Eigennutzung oder Wohnungstausch .

  • Verlässlicher Monatsaufwand:

    Verlässliches monatliches Nutzungsentgeld während der Nutzungsdauer durch stabile Kostenmieten, die sich an den Finanzierungs-, Instandhaltungs- und Bewirtschaftungskosten orientieren und die nach Tilgung der Finanzierungsmittel sinken. Mitglieder, die zusätzliches Kapital einlegen können bereits ab Bezug den eigenen monatlichen Aufwand deutlich reduzieren.

  • Altersvorsorge inklusive:

    Der Besitz eines bezahlten Hauses oder einer bezahlten Wohnung bietet in Kombination mit geringen Kosten für die Energieversorgung den Mitgliedern eine ideale Grundlage für das Wohnen im Alter. Mitglieder unserer Nutzergenossenschaften profitieren davon.

  • Wohnungstausch:

    Innerhalb der Genossenschaft und mit satzungsgleichen Genossenschaften an anderen Standorten können die Mitglieder Ihr Nutzungrecht tauschen.

  • Mehr-Generationen-Wohnen:

    Menschen unterschiedlichen Alters wohnen in einem Projekt, wie in einem kleinen Dorf. Hier genießt jeder Individualität und Hilfe - je nach Wunsch.

I.D.G.-Mehr-Generationen-Nutzergenossenschaften, eine Vision gegen:

Altersarmut - Vereinsamung - Anonymisierung der Gesellschaft - immer höhere Sozial-Transferleistungen!

Aktive Qualitätssicherung!

Um die Qualität unseres Konzeptes ständig zu verbessern, betreiben wir ein aktives Qualitätsmanagement. Dies geschieht auf der Grundlage unserer Werteorientierung. Soziale Verantwortung auf Basis einer volkswirtschaftlichen Gesamtbetrachtung sowie Nachhaltigkeit sind uns dabei besonders wichtig. Wir überprüfen und verbessern unsere Qualität unter Einbindung hoch professioneller Berater und den Rückmeldungen aus unserem Kundenkreis.